Avaya Integral 55 LX - Enterprise

OS33 Vermittlungsapparat

Avaya Integral 55 LX - Enterprise
Avaya Integral 55 LX - Enterprise

OS 33 ist ein komfortabler Vermittlungsarbeitsplatz für die effiziente Organisation ankommender Anrufe an Ihre AVAYA Integral 55 Telefonanlage. Einfache Bedienung, unkomplizierte Handhabung und innovative Leistungsmerkmale erleichtern die entspannte, serviceorientierte Annahme und kompetente Weiterleitung von Anrufen.

  • Besetztanzeige: 10 x 50 Teilnehmer mit fliegender Anschaltung und intern/extern Unterscheidung
  • Komfortable Bedienoberfläche mit Fenstertechnik
  • Klappbares LCD, grafikfähig, 17 Zeilen/40 Zeichen
  • Lokales Telefonbuch für 1000 Einträge, Integrierte Alphatastatur
  • 27 benutzerdefinierte Funktionstasten
  • Abfrage- und Zuteilseite, Voranzeige für anstehende Anrufe, Anrufliste
  • Lauthören/Freisprechen
  • LED-Anrufsignalisierung
  • Optional: Zentrales Telefonbuch mit Zugriff auf interne/externe Daten/Rufnummern
  • Optionale Anschaltungen über CTI-/Audiolink:  - Vermittlungs- und Informationssystem OSPC,  - Headset und Bandaufzeichnungsgerät,   - DSS Modul,  - Spezielles Braille-Modul

OSPC, die PC Vermittlung für das MG1000

Avaya Integral 55 LX - Enterprise
Avaya Integral 55 LX - Enterprise

Sie sind erfolgreich, wenn Ihre Kunden mit Ihrem Telefonservice zufrieden sind. Dazu gehört auch die freundliche und kompetente Weiterleitung ankommender Anrufe zum richtigen Ansprechpartner. Mit OSPC, dem Vermittlungs- und Informationssystem bietet Ihnen Avaya die Funktionen, um Gespräche entspannt und freundlich verbinden zu können.

Produktdetails:

OSPC ist die PC-Vermittlungsapplikation für die Telefonanlage Integral 55 von Avaya. OSPC ermöglicht die integrierte Verknüpfung der Telefonie mit Kundendaten (z. B.VIP-Kunde) und internen Mitarbeiter-Informationen wie frei /belegt, an-/abwesend, Meeting oder Urlaub. Schneller, kompetenter, individueller Servicekomfort für Vermittlung, Empfang und Sekretariat. OSPC erweitert den klassischen Vermittlungsplatz zum multimedialen Informationssystem. Durch das intelligente Zusammenspiel von Daten und Bedienfunktionen steht dem Vermittlungspersonal ein ganzes Bündel an internen und externen Informationen zur Verfügung.

Ihre Vorteile:

  • Erweiterbar: Für jede Unternehmensgröße optimal einsetzbar
  • Vielseitige Komfort-Funktionen für Empfang, Vermittlung, Sekretariat.
  • Benutzerdatenpflege über zentrale und fremde Datenbanken - schnell und einfach.
  • Netzweite Besetztanzeige zur Integration weiterer Standorte. Übersicht über das ganze Unternehmen.
  • Braille-Modul: Aktive Unterstützung für Behindertenarbeitsplätze.
  • Voranzeige: Gibt Auskunft über weitere am Vermittlungsplatz anstehende Anrufe und deren Wartezeit. Alle Aufträge im Überblick
  • Besetztanzeige: Die Vermittlung sieht immer aktuell den Status aller Teilnehmer.
  • Integriertes Telefonbuch: Im OSPC kann ein eigenes Telefonbuch geführt werden. Daten können aus externen Datenbanken importiert werden. Schnelle und komfortable Suche nach Rufnummern
  • Favoriten: Damit kann sich die Vermittlung die am häufigsten benötigten Teilnehmer in ein Fenster legen und hat schnellen Zugriff auf diese.

Systemtelefon T3 Classic und T3 IP Classic

Avaya Integral 55 LX - Enterprise
Avaya Integral 55 LX - Enterprise

Das Multitalent mit umfangreichen Komfort-Merkmalen und Office-Funktionalität. Leichte Nutzung durch Bedienerführung im interaktiven Dialog-System Einfache Navigation über klappbares 4-zeiliges Grafik-Display Vorprogrammierte Funktionen wie Wahlwiederholung, Anrufliste, Rückfrage Farben graphit grau und polar weiß

Systemtelefon T3 Comfort und T3 IP Comfort

Avaya Integral 55 LX - Enterprise
Avaya Integral 55 LX - Enterprise

Das High End Telefon mit optimalem Bedienkomfort für höchste Ansprüche und Office-Funktionalität für den professionellen Einsatz. Leichte Nutzung durch Bedienerführung im interaktiven Dialog-System machen das Nachschlagen in der Bedienungsanleitung überflüssig, lange Einarbeitungszeiten werden erspart. Einfache Navigation über klappbares 17-zeiliges Grafik-Display: Alle Funktionen auf einen Blick erleichtern die Arbeit. Vorprogrammierte Funktionen wie Wahlwiederholung, Anrufliste, Rückfrage Farben graphit grau und polar weiß.

Systemtelefon T3 Compact und T3 IP Compact

Avaya Integral 55 LX - Enterprise
Avaya Integral 55 LX - Enterprise

Das Basistelefon für effizientes Telefonieren, auch zur Wandmontage geeignet.

  • Leichte Nutzung durch Bedienerführung im interaktiven Dialog-System
  • Einfache Navigation über 1-zeiliges Display
  • Vorprogrammierte Funktionen wie Wahlwiederholung, Anrufliste, Rückfrage
  • Farben graphit grau und polar weiß

T3 Link - zur Headset und PC Anbindung

Avaya Integral 55 LX - Enterprise

Mit den T3 Links erweitern Sie Ihre Avaya Systemtelefone flexibel. So lassen sich Headsets und Audioanwendungen (Zweithörer, Mitschnitt-Geräte) einfach ins Telefon integrieren. Mit Hilfe einer CTI Anbindung können Sie mit Ihrem PC telefonieren. Das sichert mehr Bedienkomfort, mehr Effizienz und Leistung für den jeweiligen Arbeitsplatz. An T3 IP Telefonen wird der Headset-Link, an T3 Digital Apparaten wird der CTI Audio Link verwendet.

Ihre Vorteile:

  • AEI-Schnittstelle zum Anschluss von schnurlosen Headsets  Bewegungsfreies Arbei-ten durch drahtlose Anbindung
  • Läuten und Elektronische Rufannahme (EHS) am Headset
  • Separate Headset-Schnittstelle zum Anschluss von schnurgebundenen Headsets
  • Digitale Prozessoren schaffen eine sehr gute Sprachqualität
  • Gesteigerte Produktivität durch uneingeschränkte Bewegungsfreiheit
  • Besserer Kundenservice durch neue, multimediale Möglichkeiten
  • Bessere Erreichbarkeit und optimaler Benutzerzugriff auf Anwendungen und Leis-tungsmerkmale

T3 Schaltkontaktmodul

Das T3 Schaltkontaktmodul wird an den T3 IP AEI-/Headset-Link angeschlossen. Folgende Funktionen werden mit dem Modul unterstützt:

  • Türtableauansteuerung
  • Zweitweckeranschaltung

Tastenmodul T3 DSS-Grundmodul und Erweiterungsmodul

Das T3 DSS-Grundmodul kann direkt bei T3 Classic und T3 Comfort Telefone angesteckt werden.

  • 6 Tasten
  • Tastenfunktion als Partner-, Leistungs-, oder Zieltasten programmierbar
  • Optional: separates Steckernetzgerät, falls erforderlich
  • bis zu 3 Module in Summe anschließbar